SMZ_altesLogo.jpg

Über uns

Die Stadtmannschaft Zürich ist ein aufstrebender Verein. Nach Jahren in der Versenkung kam es in den letzten Jahren dank starkem Engagement der Mitglieder zu einer neuen Dynamik. Das Herrenteam ist als Nationalliga B Team zurück im Leistungssport. Ein Damenteam konnte auch wieder gebildet werden und ist auf dem besten Weg an alte Erfolge an zu knüpfen. Das grösste Wachstum jedoch verzeichnet unsere neu aufgestellte Nachwuchsabteilung. So ist diese heute eine der Grössten der Schweiz.

Die Heimspiele trägt unser Verein in den Sommermonaten in der Badi Letzigraben aus. Im Winter spielen und Trainieren wir verteilt auf diverse Städtische Hallenbäder.

Leitbild

Der Wasserballklub Stadtmannschaft Zürich gliedert seine Zielverfolgung in drei Bereiche:

Schaffung eines attraktiven Fundaments für Kinder und Jugendliche aus Zürich und Umgebung, um im Wasserballsport ausgebildet zu werden. Dazu soll eine professionelle Ausbildung durch gut ausgebildete Trainer und Betreuer sowie die nötige Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden.

Es ist klar die Zielsetzung, dass unser Damenteam sowie die 1. Herrenmannschaften in den oberen Nationalligen spielen.

Ein aktives Vereinsleben ist ein weiteres wichtiges Ziel unseres Klubs. Neben den sportlichen Zielen sollen auch Kollegialität und soziale Anlässe eine wichtige Rolle einnehmen. Wir wollen unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich fit zu halten und dazu auch die sozialen Aspekte zu geniessen.

Kurzporträt

Organisation Eingetragener Verein

Gründungsjahr 1972

Erfolge 9 Schweizermeister Titel Damen (1989-1994;1996,2003,2006)

Mannschaften 1. Herrenmannschaft (NLB), 2. Herrenmannschaft (2. Regionalliga Nord), SMZ Masters, Damenteam (NLD), U20 Damenteam, U15 Team, U13 Team (2 Teams), U11 Team

Vorstand SMZ

Präsident Heinz Weber

Nachwuchs Werner Stohler

Marketing/Events Philipp Lässer

Wasserballwart Erika Krey

Finanzen Eric Pisler

Kommunikation Kate Askew